Aktuelles

Die Reckenberg-Gruppe feiert die Einweihung ihres neuen Wasserwerkes in Arberg (Waldgebiet Heide) und lädt alle Bürgerinnen und Bürger und Interessierte sehr herzlich zur Besichtigung ein.

TAG DER OFFENEN TÜR

Sonntag, 08.03.2020 von 13:00 - 16:00 Uhr

IMG 20200115 153226 klein   IMG 20200115 153332 klein   IMG 20191022 160244 klein

Es erwarten Sie:

  • Besichtigung des neuen Wasserwerks
  • RBG-Entstörungsfahrzeuge
  • Wasserquiz mit tollen Preisen
  • Vorstellung der FFW-Arberg incl. Feuerwehrfahrzeug
  • Trinkwasser-Ausschank

   --> Weitere Infos finden Sie << hier >>

Der Standort des neuen Wasserwerks befindet sich innerhalb des Wasserschutzgebietes.

Hier ist parken verboten. Parkplätze sind daher am Sportplatz in Arberg (Anfahrtskizze) eingerichtet worden.

Von dort erfolgt ein kostenloser Bus-Shuttle für alle Besucher zum Wasserwerk und wieder zurück.

 

Beim Zweckverband der Reckenberg-Gruppe sind derzeit folgende unbefristete Vollzeitstellen neu zu besetzen:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Beachten Sie bitte die verlängerte Bewerbungsfrist bis zum 15.02.2020 für die Stelle Elektroniker und die Bewerbungsfrist bis zum 16.03.2020 beim Personalsachbearbeiter/in.

.

Auch ab 01.09.2020 bieten wir wieder Ausbildungsstellen für folgende Berufe:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ebenfalls per E-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bewerbungsende ist der 31.03.2020!

 

Weiter bieten wir an:

Wir suchen DICH !!!

Aufgrund der vielfältigen Tätigkeiten im Wassersektor suchen wir permanent interessierte

  • Praktikanten (m/w)
  • Ferienarbeiter (m/w)
  • Teilnehmerinnen am jährlichen GirlsDay (w)

     die unser Team tatkräftig unterstützen.P1150606 klein

    

     Durch Eure Mitarbeit erhaltet Ihr zudem einen umfassenden

     Einblick in die Aufgaben der öffentlichen

     Trinkwasserversorgung.

.

    

     Rahmenbedingungen:

     Einsatzschwerpunkt:   Hauptsachgebiete Wasserversorgung oder Elektrotechnik

     Einsatzort:                   Wasserwerk Wassermungenau und Verbandsgebiet

     Alter:                            ab 16 Jahre

Haben wir Dein Interesse geweckt – oder hast noch Fragen?

Dann melde Dich bei unserem Personalsachbearbeiter Herrn Stimpfle unter Tel. 09831-6781-4241 oder per E-mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme. 

 

IMG 5557gr20191001 1A D TitelbildgrDie Reckenberg-Gruppe als großer regionaler Wasserversorger startete eine Initiative mit Imkern und Landwirten im Wasserschutzgebiet zum Schutz des Grundwassers und der Artenvielfalt.

 

 

 

IMG 2179grIMG 5472grSeit 2015 werden im Rahmen der freiwilligen Kooperationsvereinbarung von Vertragslandwirten einjährige und mehrjährige Blühflächen angesät. Auf diesen Blühflächen gilt ein generelles Dünge- und Pflanzenschutzmittelverbot.
Diese Blühflächen sind ein Paradies für Flora und Fauna. So tummeln sich hier Schmetterlinge, Hummeln, Käfer, Niederwild und Bienen. 

   

IMG 5607 1grIMG 5623grSechs ortsansässige Imker stellen ihre Bienenstöcke direkt entlang der Blühflächen auf und ernten seit 2019 den Wasserschutz-Honig. Derzeit sind circa 40 fleißige Bienenvölker ständig in den herrlich duftenden Blühflächen unterwegs um besten Nektar und Pollen zu sammeln. Bienen und unsere Imker stellen hieraus besten Wasserschutz-Honig her.

Wasserschutz-Honig: Regional und direkt aus dem Wasserschutzgebiet!

Partner des Projekts:

  • Wasserversorger Reckenberg-Gruppe
  • Vertragslandwirte
  • Regionale Imker 

Beim Kauf eines Wasserschutz-Honigs unterstützen SIE:

  • Grundwasserschutz 
  • Verringerung der Nitratbelastung
  • Steigerung der Artenvielfalt
  • Imker
  • Naturbewusste Landwirte

Übersicht der Bezugsquellen: 

wasserschutz honig rbg gr     imker gr

Honig cremig oder flüssig:

250 g Glas:  3,- Euro

500 g Glas:  5,- Euro

  

 Grundwasserschutz und Artenschutz stehen im Mittelpunkt dieses Bayern weit einmaligen Projektes.

 

Wir machen aufmerksam

Wir machen aufmerksam und informieren über Auftragsgegenstand, Vergabeverfahren und vieles mehr.