Herzlich
willkommen beim

Zweckverband
Reckenberg-Gruppe


Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Reckenberg-Gruppe (ZV-RBG) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit kommunalem Charakter. Inzwischen haben 20 Städte und Gemeinden der Reckenberg-Gruppe die Sicherstellung der Trinkwasserversorgung der Bevölkerung in über 200 Ortsteilen übertragen.

Das Verbandsgebiet der Reckenberg-Gruppe umfasst eine Fläche von ca. 750 km2 in den Landkreisen Ansbach, Roth und Weißenburg-Gunzenhausen.

Neben der Bereitstellung des Trinkwassers für den Endabnehmer erfüllt der ZV-RBG auch die Aufgabe der überörtlichen Versorgung im Nordbayerischen Ausgleichs- und Verbundsystem.


Corona-Regeln

Wegen den Hygienevorschriften zu Corona ist die Reckenberg-Gruppe nur eingeschränkt zu erreichen. Bitte kontaktieren Sie uns per Telefon, E-Mail, Fax oder Post. Die Betretung der Betriebsstätten und der Verwaltung ist mit einer FFP2-Maske möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter "Aktuelles - Verhaltensregeln".

Desinfektion des Trinkwassers

In Absprache mit den Gesundheitsämtern ist die Desinfektion des Trinkwassers vorsorglich weiter in Betrieb. Die Zudosierung erfolgt in einer niedrigen Konzentration. Sobald die neue UV-Anlage installiert ist kann die Desinfektion mit Chlordioxid wieder abgeschaltet werden. Ein Abkochgebot besteht nicht.

Beitrags- und Gebührenanpassung

Die Verbandsversammlung hat in ihrer Herbstsitzung die Beitrags- und Gebührensatzung aufgrund einer Neukalkulation mit Wirkung zum 01.01.2022 angepasst.

Für die Jahresabrechnung 2021 gelten noch die bisherigen Gebühren.



Unser
Verbandsgebiet


 


B466 B14 A6 B13 A6 B14 B13 Altmühlsee Brombachsee Ansbach Gunzen- hausen

Unser Verbandsgebiet umfasst einen großen Bereich in den Landkreisen Ansbach, Roth und Weißenburg-Gunzenhausen im Fränkischen Seenland.

Zudem übernehmen wir die technische und kaufmännische Betriebsführung für die Wasserzweckverbände:

Und die technische Betriebsführung für:

  • Kommunalunternehmen Markt Bechhofen